eiko_icon starke Rauchentwicklung Hochhaus

Brandeinsatz > Gebäude
Einsatzgruppe Bereitschaft
Zugriffe 216
Einsatzort Details

Denzlingen, Emmendinger Str.
Datum 26.02.2020
Alarmierungszeit 21:21 Uhr
Alarmierungsart FME
eingesetzte Kräfte

DRK Vörstetten
Fahrzeugaufgebot   Gerätewagen Sanität  Einsatzgruppenfahrzeug
Einsatzgruppe Bereitschaft

Einsatzbericht

Über den Nutruf wurde der Integrierten Leitstelle Emmendingen eine starke Rauchentwicklung im Bereich des 10. OG eines Hochhauses gemeldet. Hierauf wurden gemäß dem Einsatzstichwort "Brand 3" Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und die ehrenamtlichen Einsatzgruppen der DRK-Ortsvereine Denzlingen und Vörstetten alarmiert. Kurze Zeit später fuhren 6 unserer Einsatzkräfte mit dem Einsatzgruppenfahrzeug die Einsatzstelle an. Der Gerätewagen Sanität wurde ebenfalls besetzt und in Bereitstellung gehalten.

Bald stellte sich die Ursache Rauchentwicklung nicht als Schadfeuer sondern als Wasserdampf aufgrund einer technischen Störung der Heizungsanlage heraus.

Der Einsatz konnte daher nach ca 30 min wieder beendet werden.

 

Ansprechpartner

Herr Adrian Geigenbauer

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bereitschaftsleiter
OV Vörstetten

Ansprechpartner

Herr Lars Brügner

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorstandsvorsitzender
OV Vörstetten

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Vörstetten

Breisacher Straße 8
79279 Vörstetten

Tel. (07666) 940012

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!