In Vörstetten kommen trotz Hitze fast 160 Spendenwillige zur Blutspendenaktion des Deutschen Roten Kreuzes.   

VÖRSTETTEN (BZ). Zum 36. Mal fand jetzt eine Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Vörstetten statt. Trotz der derzeit heißen Temperaturen fiel die Zahl der Spenden, die in der Heinz-Ritter-Halle zusammenkamen, positiv aus. So zählt das DRK insgesamt 157 Spendenwillige, davon 15 Erstspender. Zurückgestellt werden mussten allerdings zwölf Personen. Damit konnten 145 Blutkonserven zu je 500 Milliliter gesammelt und zur Weiterverarbeitung vom DRK-Blutspendedienst nach Baden-Baden ins Zentrallabor mitgenommen werden.

"Natürlich hofft man immer auf bis zu 200 Blutspender, aber in Anbetracht der heißen Temperaturen sind wir mit dem Ergebnis sehr zufrieden", resümierte Bereitschaftsleiter Adrian Geigenbauer, der den Einsatz des DRK Vörstetten koordinierte. Insgesamt waren rund 25 Ehrenamtliche und sechs Jugendrotkreuzler des Vörstetter Ortsvereins von morgens bis abends zur Vorbereitung, Umsetzung und die späteren Aufräumarbeiten im Einsatz. Hinzu kamen drei Ärzte und acht Fachkräfte des Blutspendedienstes.

Viele der Spender waren nicht aus Vörstetten selbst, sondern kamen aus den Nachbargemeinden, vor allem aus Reute, Denzlingen, Gundelfingen und Glottertal. Man könne sich mittlerweile auf eine hohe Zahl von Stammspendern verlassen, schreibt das DRK in seiner Pressemitteilung. Dies liege vermutlich auch an dem reichhaltigen Speisen- und Getränkeangebot, welches das DRK bei seinen Spendeterminen anbiete. So gab es in Vörstetten neben einem vielfältigen Kuchenangebot das im Sommer äußerst beliebte Grillbuffet mit frisch zubereiteten Fleisch- und Wurstspezialitäten und dazu eine Vielzahl an sommerlichen Salaten.

Wer spenden möchte, dem legt das DRK die nächsten Termine ans Herz: March 16. August, Denzlingen 20. August und Sexau 27. August. Weitere Informationen unter http://www.drk-voerstetten.de
 

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Vörstetten

Breisacher Straße 8
79279 Vörstetten

Tel. (07666) 940012

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!