Das DRK Vörstetten leistet in verschiedenen Gruppen wertvolle Einsatzdienste zum Teil örtlich und zum Teil sogar überörtlich sowie Landes- und in Extremsituationen sogar bundesweit.  Die Helferinnen und Helfer des DRK Vörstetten sind ein zusätzliches Glied in der Rettungskette. Gut ausgebildete, freiwillige Helfer unseres Ortsvereins überbrücken als Helfer vor Ort die therapiefreie Zeit bis zum Eintreffen des Notarztes oder Rettungsdienstes oder unterstützen den Rettungsdienst bei einem Massenanfall von Verletzten (MANV) zum Beispiel bei einem größeren Gebäudebrand oder einer Evakuierung.

 

Foto: DRK Vörstetten

Alle unsere Helferinnen und Helfer werden Ihren Fähigkeiten und Vorlieben entsprechend eingesetzt und gefördert. Unsere Bereitschaft zeichnet ein sehr guter Ausbildungsstand aus. Nach Abschluss einer umfassenden Grundausbildung durchlaufen die Ehrenamtliche mindestens eine Fachdienstausbildung, die sich nach den eigene Stärken und Interessen richtet. Die Mehrzahl unserer Einsatzkäfte verfügt über eine santitäs- oder gar rettungsdienstliche Fachdienstausbildung.