• Herzlich Willkommen beim
    DRK-Ortsverein Vörtetten!


    Foto: pixelarbeit, Vörstetten

    Der DRK-Ortsverein Vörstetten engagiert sich auf vielzählige Weise für die Menschen in Vörstetten. Wir sind im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst sowie in der humanitären Hilfe und im Katastrophenschutz tätig. Natürlich freuen wir uns auch über jeden neuen Helfer und laden Sie recht herzlich zu unserem nächsten Dienstabend ein.

  • Einsatzticker

    Foto: Zwei Sanitäter stehen im Fußballstadion und blicken auf das Feld. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Sanitätsdienst.

    Foto: F. Weingardt / DRK

  • Kursangebote

    Foto: Eine DRK Helferin übt die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Sie hält den Kopf eines Dummy mit beiden Händen und blickt in die Kamera. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Kursangebote.

    Foto: A. Zelck / DRK

  • Werden Sie aktives Mitglied beim Deutschen Roten Kreuz!

    Foto: Ein DRK Helfer befindet sich in einem Gesellschaftsspiel mit einem älteren Herren. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Werden Sie aktives Mitglied beim Deutschen Roten Kreuz.

    Foto: A. Zelck / DRK

  • Kunstvolles zum Schauen, Staunen und Kaufen

    DRK Vörstetten organisiert in Vörstetten Adventsbasar

    VÖRSTETTEN. Adventsauftakt ohne störenden Trubel, vorweihnachtliche Stimmung zum Einstimmen auf das bevorstehende Hochfest: Am ersten Adventssonntag organisierte der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes ein Angebot zum Schauen und Staunen, zum Kaufen und Kommunizieren. Ideenfinder und Künstlerinnen aus Vörstetten und der Nachbarschaft boten feil, was sie in mancher kreativen Stunde zuwege gebracht hatten.

    Zu schauen gab es viel gleich beim Beitreten der Heinz-Ritter-Halle, deren Foyer sich in einen Miniatur-Weihnachtsmarkt verwandelt hatte. So etwa die schon wieder teils in den Frühling vorausweisenden Aquarelle, die Renate Link für einen guten Zweck zu Grußkarten gestaltet, von deren bevorzugten Motiven aus Fauna und Flora sie auch erstmals einen Jahreskalender gestalten ließ. Den Umsatz ihrer künstlerischen Produkte spendet sie der Nachsorgeklinik Tannheim im Schwarzwald. Zu bestaunen gab es mancherlei: Zugunsten des Vereins Vörstetter Miteinander etwa engagierte sich Waltraud Bayer mit ihren Objekten aus Papier. "Kunst mit Vielfalt-Charakter", so ließe sich unter eine Überschrift fassen, was den Betrachter lange bei ihren Werken bannen konnte; denn wie man die aus Karton geschnittenen, auf besondere Weise aufgefalteten und aufgefalzten Unikate auch drehte und wendete, stets wandelten sie dabei Form und Farbe.

    Unweit davon ließen sich filigrane Kunstwerke Ursula Krusenkamps bestaunen, deren Vorbilder vor 500 Jahren insbesondere in süddeutschen Klöstern entstanden, wovon die Genre-Bezeichnung zeugt: "Klosterkunst" nennt sich, wofür man Walnussschalen, aus Salzburg importierte Kleinstfiguren sowie spezielle Drahtarten (die sich der Goldfärbung wegen Cordonett beziehungsweise wegen ihrer besonderen Biegsamkeit Tennisschläger nennen) benötigt. Gefertigt werden daraus Miniatur-Krippen als Schmuck für den Weihnachtsbaum.

    Die Vörstetterin Dagmar Sacharek offerierte Produkte ihres ganzen Familienclans: Geschreinertes vom Bruder – darunter Ausgefallenes wie die Garderobenleiste aus umgebogenen Gabeln –, Genähtes von der Frau Mama, Gehäkeltes von der Schwester. Zum Kaufen boten sich folglich eine Vielzahl an ausgefallenen wie traditionellen Angeboten, darunter auch die vom DRK gefertigten Adventskränze und Weihnachtsdekorationen.

    Kommunikation war vor allem in der Halle angesagt, wo sich unter den Klängen einer Abordnung des Musikvereins Vörstetten und bei guter Hausmannskost behaglich der erste Advent genießen ließ, wieselflink und aufmerksam versorgt von der Rotkreuzjugend. Lore Reichl und Elfriede Kienzler bestätigten dies auf Nachfrage unisono – und verfolgten mit besonderer Freude, dass ihre gemeinsame Enkelin Maja (10) als eine der fleißigen Helferinnen sich ordentlich bewährte.

    Alle taten es für einen guten Zweck – der Erlös des Basars kommt der Erfüllung vielfältiger sozialer Aufgaben des DRK Vörstetten zugute.

    Quelle: Badische Zeitung

  • Unsere Angebote

    Foto: Eine Rotkreuz Mitarbeiterin legt ihrem Arm um eine ältere Dame. Beide blicken Freude strahlend in die Kamera. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Angebote.

    Foto: A. Zelck / DRK

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Vörstetten

Breisacher Straße 8
79279 Vörstetten

Tel. (07666) 940012

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DRK Blutspendetermine

Abbild: Logo des DRK Blutspendedienstes

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in:

Folgen Sie uns auf